Startseite > Galerie > Karneval 2010 > Jubiläum 2010

Jubiläum 2010

"55 Jahre und immer noch 'Bock'"

 
Vielen Dank für die vielen Glückwünsche, Geschenke und tollen Stunden. Vor allem Danke den zahlreichen teilnehmenden Vereinen, der Gemeinde und den fleißigen Helfern - Ihr habt den Abend auf vielfältige Art bereichert.

Zusammenfassung: Jubiläumswochende am 12. und 13. November 2010 | Sporthalle Grossengottern

 

tl_files/redstripe/images/arrow_left_green.png  Presselink: Bilder der TA Disco, Bildergalerie der TLZ Samstag, Artikel Eins und Zwei der Thüringer Allgemeine

 

Eröffnung & Gardetanz


Ca. 650 Gäste waren der Einladung in die Sporthalle nach Grossengottern gefolgt. Um 19.11 Uhr war es dann soweit. Mit dem Einmarsch von tl_files/redstripe/images/arrow_left_blue.pngGarde und Elferrat war das Jubiläums-Programm eröffnet.

 

 

 

Drums, Pipes und Gratulanten


Ein Auftakt mit Gänsehaut garantierten Pipes&Drums und das Drumcorps gefolgt von den zahlreichen Gratulationen. Mit dem SC04 aus Schoningen verbindet St.Bock dieses Jahr ein weiteres Jubiläum: Das 20 jährige Bestehen der Partnerschaft!

 

 

 

Mambo mit der ehemaligen Garde


Sie sind aus dem aktiven "Gardedienst" ausgetreten. Dennoch haben sie sich einen Auftritt nicht nehmen lassen und entzückten das Publikum mit Ihrem Tanz nach dem Hit tl_files/redstripe/images/arrow_left_blue.png"Mambo Nr. 5".

 

 

 

 

Schwulius Cäsar reloaded


Nach 2004 beehrte er uns erneut. Diesmal hatte er nicht nur Jaqueline - seinen mit allerlei technischen Raffinessen ausgestatteten Streitwagen - tl_files/redstripe/images/arrow_left_blue.pngsondern auch 4 tapfere Gladiatoren dabei.


Übrigens: Jaqueline steht zum Verkauf - Anfrage senden!

 

 

Soldat Andek & Ehe-Sketch


Einmal Narr, immer Narr. Das trifft wohl auf unseren Soldaten Andek zu. Extra für das Jubiläum trat er noch einmal in die Bütt. Ebenfalls auf der Bühne: Unser bekanntes Sketchpaar Isa und Eisi.

 

 

 

 

 

 

Der Dschungeltanz


Es muss in den 90ern gewesen sein, wo sie zuletzt als Tanzgruppe auf der Bühne standen. Umso schöner, dass sie wiedervereint mit einem tl_files/redstripe/images/arrow_left_blue.pngstimmungsvollen Auftritt zum Erfolg des Abends beigetragen haben.

 

 

 

 

Bütt & Tanz des HCC aus Höngeda


Unsere Freunde aus Weinbergen boten gleich zwei Programmpunkte dar. Beide auf ihre eigene Weise ein Highlight. Seht selbst!

 

 

 

 

 

Elvis-Ballett des ACV aus Altengottern


Sie verschoben extra ihre Auftaktveranstaltung um mit uns zu feiern. Vielen Dank dafür und natürlich auch für den tollen Auftritt.

 

 

 

 

 

Crazy Chicken des LCC aus Langula


Sie brachten heiße Rhythmen und teuflische Outfits auf die Bühne. Eine Woche nachdem Sie als Ausrichter das Publikum zur Nakofe mitrissen konnten sie auch die Gotterschen Gäste überzeugen.

 

 

 

 

Einzigartiges aus Nah und Fern


Es war beeindruckend, was unsere befreundeten Vereine auf die Bühne brachten. Das trifft nicht nur auf Altengottern, Höngeda und Langula zu. Auch die schwungvollen Tenöre aus Schoningen, der Hexentanz aus Struth, die Bütt aus Heroldishausen oder die beiden Darbietungen aus Ammern begeisterten. Eine bunte Mischung, die man nicht alle Tage zu sehen bekommt.

 

Unser Männerballett in Begleitung


Sie sind traditionell der Abschluss unserer Programme und zeigten zum Jubiläum ein Highlight aus den vergangenen Jahren. Unterstützt wurde ihre Show von stimmungsvollen Beats des Drumcorps.

 

 

 

 

Impressionen der Jubiläumsgäste


Die Sporthalle war gut gefüllt und die Stimmung ausgelassen. Bei Musik von "Blamu" aus Weimar website wurde bis in die Nacht gelacht und getanzt. Schön, dass Ihr uns besucht und mit uns gefeiert habt. Es hat wie immer Spaß gemacht.

Einen Kommentar schreiben

meinVZ: mitteilen google: mitteilen Suchst Du "gefällt mir"?